Kriegsjahre

Von 1939 bis 1945 diente Hermann Vogt II. im Kampfgeschwader 153 in Merseburg. Nach der Gefangenschaft kehrte er wohlgemut als Oberfeldwebel in die Heimat zurück.